Rezepte


Suppenwürze

Suppenwürze

Zutaten:

250g Salz
1kg Suppengemüse


Pastinaken, Petersilienwurzel, Karotten, Lauch, Sellerie,
Liebstöckel, Ysop, Sellerieblätter, Petersilie.


Gemüse schneiden und raspeln. Das Gemüse mit den fein gehackten Kräutern mischen.
Mit dem Salz vermengen und in saubere Einmachgläser füllen.
Im Kühlschrank aufbewahrt hält das Suppengewürz für viele Monate.

Ideal für Suppen und Saucen!


Bärlauch Laibchen mit Karottensauce

Bärlauch

Zutaten:

250g Topfen
100-150g Mehl
100g Jogurt
80g geschmolzene braune Butter
300g Bärlauch (blanchiert und püriert)
1 mittel große Karotte (geraspelt)
1Ei
Salz & Pfeffer

Alle Zutaten vorsichtig miteinander vermengen, bis man eine homogene Masse erhält.
Nicht zu viel umrühren, sonst klumpt die Masse!
Für ca. 1 Stunde kühl stellen.
Eine Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen, Esslöffel große Portionen in die Pfanne geben.
Die Bärlauchlaibchen vorsichtig andrücken und bei mittlerer Hitze beidseitig goldbraun anbraten.

Zutaten- Karotten Sauce:

1 mittel große geschälte Karotte
3-4 Baby-Karotten mit etwas grün (blanchiert)
100ml geschlagene Sahne
150ml Sahne
250ml Gemüsebrühe
50g Butter

1/8 l guter trockener Wein
1 Schalotte

Karotten und Schalotten in kleine Würfel schneiden und in der Butter glasig anschwitzen.
Den Wein hinzufügen und komplett einreduzieren.
Die Gemüsebrühe hinzufügen und um die Hälfte einreduzieren.
Die flüssige Sahne hinzufügen, etwas köcheln lassen, dann mit einem Stabmixer pürieren.
Am Ende vorsichtig die geschlagene Sahne unterrühren.

Diese Sauce passt auch wunderbar zu Fleisch oder Fischgerichten!