Ehrlicher Anbau

Mein Leben als freier Bauer


Der Genuss Rebell, Peter Paffrath

Ursprünglich dachten wir an einen kleinen Gemüsegarten der ausschließlich der eigenen Familie dient.

Da unser Garten jedoch sehr viel Platz bot und Freunde und Familie unser selbstangebautes Gemüse besonders lobten, hatten wir die Idee noch mehr Gemüse anzubauen und eine Landwirtschaft zu gründen.

Wir arbeiten im Einklang mit der Natur, unterwerfen uns keiner Zertifizierung und nehmen auch keinerlei Förderungen an.

Somit bleiben wir frei und selbstbestimmt und tragen die volle Verantwortung für die ehrliche Qualität unserer Lebensmittel.


Gesundes Essen schmeckt man


Der gesunde Umgang mit der Erde ist eine Grundvoraussetzung auf Peter’s Land, denn unser Ziel ist es eine bessere Erde zu hinterlassen als wir sie vorgefunden haben. Natürlich verzichten wir auf den Einsatz von

Pestiziden und ungesunden Düngemitteln.

Wir bereichern unsere Erde ausschließlich mit unserem eigenen Kompost aus Pferdemist,

Gemüseabfällen und anderen gesunden Zutaten.


Unser Gemüse gedeiht sowohl im Freien, als auch in unseren Gewächshäusern.

Das raue Klima im Waldviertel kann somit auch empfindlichen Gemüsesorten nichts mehr anhaben.


Unser Gemüse wird hier im Waldviertel, auf Peter's Land, vollreif geerntet und zu herrlichen Gerichten, wie zum Beispiel der Gemüsebolognese, verkocht! Wir lieben gesundes Essen!

Diesen Gemüse Genuss verkaufen wir im onlineshop, aber auch auf diversen Veranstaltungen.

Ehrlicher Anbau - gesundes Essen - voller Genuss!


Ehrlich. gesund. homemade. handmade. nachhaltig.

Gesundes Essen. Gesunde Natur. Gesunde Menschen.